Wasserfeste Fette

Wasserfeste Fette

Beschreibung

Eine der ersten Funktionen des Fettes ist es, effektiv an der Abdichtung des Systemsteilzunehmen. Schmierfette sind sehr oft in Kontakt mit Wasser in vielen Formen: Dämpfe , Emulsionen , Regen oder allgemein Druckstrahldüsen oder -bäder, um die Anlagen zu kühlen. Sie sind meistens nicht in Wasser löslich, aber ein längerer Kontakt führt unvermeidlich zu einer Verschlechterung ihrer Leistung.

CONDAT bietet wasserabweisende , hydrophobe Fette , die auch bei hohen Wassergehalten ihre Eigenschaften beibehalten können. Diese wasserbeständigen Fette verhindern das Eindringen von Wasser in die Lager und schützen so nicht nur vor Korrosion, sondern auch vor Schmierschäden.

Die Verwendung von Calcium (in Form von Lithium / Calcium-Mischseife oder Sulfonateseife) ist eine bewährte Technologie. Andere spezifische Formulierungen bereichern das Angebot von CONDAT, um alle Probleme zu lösen.

Anwendungen

Wasserfeste Fette eignen sich besonders zur Schmierung von Materialien wie:

  • Achsen und Gelenke eingetaucht
  • Zylinderrollenlager
  • Glatte Lager, Lager, geriffelte Zylinder
  • Extraktionsschrauben in Tunneliers
  • Gewindeschneiden von Bohrstangen
  • Anschlüsse, Dichtventile
  • Stoßdämpfer stoppt
  • ...

Spezifikationen

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Fett wasserfest sein kann:

  • Da es wasserfest (wasserabweisend) ist, ermöglicht die Verwendung von Polymeren auf Calciumbasis und Metallseifen eine wirksame Ausbleichung des Fettes
  • Verwenden Sie den hydrophoben Charakter der Bestandteile (unlöslich) und verhindern Sie so eine innige Vermischung mit dem Wasser
  • Akzeptiere Wasser, ohne die Eigenschaften zu ändern. Eine Technologie wie Calcium-Sulfonate sorgt für eine gute Abdichtung, da die Konsistenz auch bei hohem Wasseranteil nicht variiert.

Die wasserfesten Fette haben weiterhin:

  • starke Haftung auf Oberflächen
  • hohe Dichten
  • eine Korrosionsschutzadditivierung, effektive Rostbeständigkeit auch in Gegenwart von Salzwasser (EmCor-Test, Salzsprüh- oder Eintauchtest)

Die + Produkte

Wasserbeständige Fette tragen zur Aufrechterhaltung der Abdichtung und somit der Schmier-oder Isoliereigenschaften des Schmierfetts bei. Sie stellen sicher:

Spezifikationen Kundennutzen
 Stabilität beim Walzen in Gegenwart von Wasser => Erhaltung der Penetration  Barriere gegen Wassereintritt = Reduzierung des Fettverbrauchs
 Haftung auf Oberflächen und Korrosionsschutzadditiven  Schutz gegen Rost und Korrosion der Ausrüstung = Reduzierte Wartungskosten
 Beständig gegen Wasserauswaschen und Wassersprühtests  Optimale Schmierung in nasser oder gewaschener Umgebung = Verbessert Ihre Produktivität

Diese Fette bleiben auch bei 10% Wasser mechanisch sehr stabil. Der Schmierfilm wird auf einer ausreichenden Viskosität gehalten, um einen vorzeitigen Verschleiß der mechanischen Teile zu verhindern.

Ähnliche Dienstleistungen

Condat bietet Ihnen eine angemessene Ausrüstung, um die Verwendung unserer Schmierstoffe zu erleichtern:

Condat bietet technische Unterstützung , um Sie zu beraten und einen optimalen Einsatz unserer Schmierstoffe zu gewährleisten.